VFG-Termine

VFG-Termine

Termine anzeigen

Lieferanten Termine

Lieferanten Termine

Termine anzeigen

Externe Termine

Externe Termine

Termine anzeigen

VFG-TERMINE
LIEFERANTEN TERMINE
EXTERNE TERMINE
Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Der richtige Umgang mit wässrigen und lösemittelhaltigen Produkten

Der erste Teil des Seminars befasst sich mit dem Innenraum. Hier steigen aufgrund der modernen Bauweisen die Anforderungen an die Oberflächen permanent. Auch lichtdurchflutete Räume mit hohem Seitenlichtanteil sorgen für immer höhere Ansprüche. Die daraus resultierende Forderung: eine hochwertige Ausführung mit einer Q3- oder Q4-Spachtelung.

Ein weiterer, wichtiger Punkt sind wirkstoffhaltige Farben. Diese müssen auch aus gesundheitlichen Gründen richtig eingesetzt werden.

Im zweiten Teil geht es um die Betrachtung von Lackoberflächen. Dabei werden zunächst einmal die verschiedenen Untergründe geprüft, beurteilt und entsprechende Vorbereitungen getroffen. Hintergrund: Beim professionellen Lackieren müssen Werkzeug, Lack und Technik perfekt aufeinander abgestimmt sein.

Seminarinhalte

•    Herausforderungen moderner Innenbauweisen
      –    Q3- und Q4-Oberflächen herstellen
      –    Das richtige Vlies
      –    Wirkstoffhaltige Farben richtig einsetzen
•    Gängige Untergrundprüfungen
•    Lackieren auf bauüblichen Untergründen
•     Professionelles Grundieren und Lackieren – das richtige  Werkzeug, der richtige Lack, die richtige Technik
•    Nebelarmes Spritzen

Das nehmen Sie „mit nach Hause“

•    Tipps zur Vermeidung von Fehlern
•    Umfangreiche Dokumentation

>> Weitere Informationen

Anmeldung ist über die Webseite des Veranstalters möglich.